Ziele und Fragestellung

Bisher ist nur wenig darüber bekannt, wer Nachbarschaftsplattformen mit welcher Motivation benutzt. Auch wurde noch nicht untersucht, welche Bedeutung diese Plattformen für das soziale Miteinander in Nachbarschaften haben und was ihr Einfluss auf zivilgesellschaftliche Strukturen und lokale Teilhabe ist. Hier setzt das Forschungsprojekt an: Es will das Wissen über digitale Medien und ihre Auswirkungen auf Nachbarschaften vergrößern. Lesen Sie hier mehr über die Ziele des Projekts und die untersuchten Fragestellungen.

Projektteam

Wer steckt eigentlich hinter vernetzte-nachbarn.de? Das Projektteam - bestehend aus vhw, Adelphi und Zebralog - stellt sich vor.

Theorie

Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum wissenschaftliche Arbeiten zum Themenfeld digitale Medien und Nachbarschaft. Allerdings haben sich bereits viele Kommunikationswissenschaftler*innen und Soziolog*innen damit auseinandergesetzt, wie Online-Vernetzung soziale Beziehungen, politische Meinungsbildung und Partizipation verändern. Folgend werden einige Aussagen und Themen dargestellt, die einen knappen Überblick über den Forschungsstand und die theoretischen Vorüberlegung geben.