Das Projektteam

Wer steckt eigentlich hinter dem Projekt?

vhw
Der vhw ist ein gemeinnütziger Verband. Er engagiert sich durch Fortbildung und Forschung in den Handlungsfeldern Wohnen und Stadtentwicklung für die Leistungsfähigkeit der Kommunen, eine vielfältige Bürgergesellschaft und die Stärkung der lokalen Demokratie.

Unsere Städte sind Orte des gesellschaftlichen Wandels: Sie verändern sich durch Zuwanderung und Abwanderung, zunehmenden wirtschaftlichen Druck, neue Technologien und Arbeitsbedingungen sowie durch neue Lebensformen und Familienmodelle. In der gemeinsamen Gestaltung dieser Dynamik durch aktive Bürger*innen, demokratisch gewählte Entscheidungsträger*innen und verantwortungsbewusste Unternehmen liegen neue Möglichkeiten für die Zukunft unserer Städte. Der vhw unterstützt die Akteur*innen vor Ort darin, auf die neuen Herausforderungen zu reagieren und sie als Chance zu nutzen. Fortbildung, Forschung und Beratung sowie die Bereitstellung von Informationen für Politik und Öffentlichkeit sind dabei die zentralen Tätigkeitsfelder des Verbandes.

adelphi
adelphi ist eine unabhängige Denkfabrik und führende Beratungseinrichtung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Ihr Auftrag ist die Stärkung von Global Governance durch Forschung, Beratung und Dialog. Sie bietet Regierungen, internationalen Organisationen, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Akteuren maßgeschneiderte Lösungen für nachhaltige Entwicklung und unterstützen sie dabei, globalen Herausforderungen wirkungsvoll zu begegnen.

Die mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten hochqualifizierte, interdisziplinäre Forschungsarbeit und bieten strategische Politikanalysen und -beratung sowie Beratungen für Unternehmen an. adelphi ermöglicht politischen Dialog und führt weltweit Trainingsmaßnahmen für öffentliche Einrichtungen und Unternehmen durch, um sie beim Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung des transformativen Wandels zu unterstützen. Seit 2001 hat adelphi weltweit mehr als 800 Projekte in den folgenden thematischen Bereichen implementiert: Klima, Energie, Ressourcen, Green Economy, Sustainable Business, Green Finance, Frieden und Sicherheit, Internationale Zusammenarbeit und Urbane Transformation.

Zebralog
Zebralog ist Pionier der Partizipation und setzt seit 2003 Standards im Bereich crossmediale Bürgerbeteiligung. Als junge, routinierte, unzähmbare Agentur sind wir zugleich Softwareschmiede, Kreativwerkstatt, Moderationsinstitut und die erste Adresse, wenn Partizipationsverfahren in die Öffentlichkeit kommen sollen. Unsere Kunden kommen aus Kommunen, Bundesministerien, Verbänden, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Wir beraten und unterstützen in der Konzeption von Gesamtverfahren, vor Ort und im Netz. Wir moderieren Veranstaltungen, organisieren mobile Beteiligungen und planen Aktionen im Stadtraum. Zebralog baut Websites und Apps für Bürgerbeteiligung mit Drupal. Und wir entwickeln Open-Source-Software und verstehen uns als Teil der Open-Source-Community.

 

Sie wollen mehr zur Methodik wissen? Hier gehts zum nächsten Kapitel!